≡ Menu

Apfelkrapfen

Zutaten für ca. 20 Apfelkrapfen:

  1. 250 ml Milch
  2. 1 Würfel Hefe
  3. 230 g Zucker + 1 Tl Zucker
  4. 500 g Mehl
  5. 2 Eier
  6. 75 g Butter
  7. 1 Prise Salz
  8. 300 g Äpfel
  9. 2 El Zitronensaft
  10. 2 El Grappa
  11. weißes Pflanzenfett zum frittieren
  12. 2 Tl Zimt

Zubereitung Apfelkrapfen:

  • Die Milch lauwarm erwärmen. Die Hefe zerbröckeln und mit 100 ml Milch und 1 Tl Zucker glattrühren. Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefemilch hineingeben und mit etwas Mehl vom Rand verrühren. Zugedeckt an einem warmen Ort 20 Min. gehen lassen.
  • 150 ml Milch, 80 g Zucker, Eier, Butter und Salz zum Vorteig geben und verkneten. Weitere 35 Min. gehen lassen.
  • Die Äpfel schälen und entkernen. Grob raspeln und mit Saft und dem Grappa mischen. Dann unter den Teig heben. Den Teig für die Apfelkrapfen weitere 20 Min. gehen lassen.
  • Fett ein einem Topf erhitzen. Nicht über 180°C. Von dem Teig mit 2 Esslöffeln Klöße abstechen und im heißen Fett ca. 5 Min. backen. 150 g Zucker und den Zimt mischen. Die Apfelkrapfen in der Mischung wälzen.

 

{ 0 comments… add one }