≡ Menu

Asia-Pfanne

Zutaten für 4 Personen Asia-Pfanne:

  1. 500 g Rinderfilet
  2. 500 g Aubergine
  3. 500 g grüne Bohnen
  4. 30 g frischer Ingwer
  5. 1 Stängel Zitronengras
  6. 1 rote Chilischote
  7. 5 El Sesamöl
  8. 150 ml Fleischbrühe
  9. 2 Tl abgeriebene Schale einer unbehandelten Limette
  10. 3 El Sojasoße
  11. Salz, Pfeffer
  12. 1 Bd. Koriander

Zubereitung Asia-Pfanne:

  • Das Rinderfilet für die Asia-Pfanne in Streifen schneiden. Aubergine würfeln. Bohnen in Stücke brechen. Den Ingwer schälen und feinhacken. Das Zitronengras der Länge nach halbieren. Die Chilischote entkernen und in sehr feine Streifen schneiden.
  • Öl in einer Pfanne oder Wok erhitzen und das Fleisch scharf anbraten. Herausnehmen. Aubergine und Bohnen in die Pfanne geben, mit Ingwer, Zitronengras und Chili würzen. Ca. 5 Min. unter ständigem Rühren braten. Mit heißer Fleischbrühe ablöschen, Limettenschale darüberstreuen, aufkochen. Mit Sojasoße, Salz und Pfeffer würzen. Das Fleisch wieder zufügen und erneut aufkochen. Das Zitronengras entfernen.
  • Den Koriander abbrausen und trockentupfen. Grob hacken und über das Geschnetzelte streuen und sofort servieren.
{ 0 comments… add one }

Next post:

Previous post: