≡ Menu

Babaganoush mit Fladenbrot

Teile dieses Rezept...

Zutaten für 4 Personen Babaganoush mit Fladenbrot:

  1. 3 El Sesamsamen
  2. 3 El Mohnsamen
  3. 2 El gehackter Thymian
  4. 150 ml Olivenöl
  5. 2 Fladen – oder Pita-Brote
  6. 2 Auberginen
  7. 3 Knoblauchzehen
  8. 4 El Tahin (Sesampaste)
  9. 40 g gemahlene Mandeln
  10. Saft von 1/2 Zitrone
  11. 1/2 Tl Kreuzkümmel
  12. 1/2 Tl Salz
  13. 10 Minzblätter

Zubereitung Babaganoush mit Fladenbrot:

  • Den Sesam für das Babganoush in einer Pfanne ohne Fett rösten. Abkühlen lassen und anschließend mit dem Mohn und dem Thymian in einem Mörser zerstoßen. 125 ml Öl unterrühren. Die Fladenbrote waagerecht durchschneiden. Mit der Ölmischung bestreichen und anschließend knusprig braun grillen.
  • Die Auberginen waschen und den heißen Grill legen. Unter ständigem Wenden grillen, bis die Oberfläche schwarz wird und Blasen wirft. Die Auberginen schälen, grob hacken und in einem Sieb abtropfen lassen. Ausdrücken und fein pürieren.
  • Den Knoblauch schälen, hacken und mit dem Tahin, Mandeln, Zitronensaft, Kreuzkümmel und Salz zu einer glatten Paste vermischen und mit der Auberginenpaste mixen.
  • Die Minze waschen und die Hälfte grob hacken und unter die Paste rühren. Das Babaganoush auf die Hälfte der Brote streichen, mit der restlichen Minze bestreuen und mit dem restlichen Olivenöl beträufeln. Mit den Brothälften bedecken.
{ 0 comments… add one }