≡ Menu

Biskuitrolle mit Heidelbeeren

Teile dieses Rezept...

Zutaten für 14 Stück Biskuitrolle mit Heidelbeeren:



Rezept Biskuitrolle Teig:

  1. 4 Eier
  2. 100 g Zucker
  3. abger. Schale einer unbeh. Zitrone
  4. 100 g Mehl
  5. 25 g Speisestärke


Füllung Biskuitrolle mit Heidelbeeren:

  1. 3 Blatt weiße Gelantine
  2. 500 g Heidelbeeren
  3. 350 g Mascarpone
  4. 80 g Zucker
  5. Saft einer Zitrone
  6. 200 ml Sahne
  7. 50 g Zartbitterschokolade

Zubereitung Biskuitrolle mit Heidelbeeren:

  • Den BackOfen auf 200°C vorheizen. Ein Backblech fetten und mit Backpapier auslegen. Für die Biskuitrolle mit Heidelbeeren die Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. Eigelbe, 4 El kaltes Wasser, Zucker und Zitronenschale in einer großen Schüssel weißschaumig schlagen. Mehl und Speisestärke darübersieben. Eischnee daraufsetzen, alles locker unter die Eigelbmasse heben.
  • Die Masse für die Biskuitrolle mit Heidelbeeren auf das Blech streichen und 10 Min. backen. Aus dem Ofen nehmen und sofort auf ein mit Zucker bestreutes Küchentuch stürzen. Das Papier vorsichtig abziehen und die Biskuitplatte mit Hilfe des Tuchs zur Biskuitrolle aufrollen.
  • Die Gelantine einweichen. Heidelbeeren abtropfen lassen. Vom aufgefangenen Saft 4 El beiseite stellen. Für die Garnierung 3 El Heidelbeeren für die Garnierung zurücklegen. Mascarpone mit Zucker und Zitronensaft verrühren. Übrige Heidelbeeren unterziehen. Gelantine ausdrücken, in 4 El Saft auflösen undin dünnem Strahl unter die Mascarponemasse rühren. Sobald sie zu gelieren beginnt, Sahne steif schlagen, 3 El davon unter die halbfeste Masse für die Biskuitrolle mit Heidelbeeren ziehen.
  • Die Biskuitplatte entrollen, mit der Creme bestreichen und wieder aufrollen. Restliche Sahne in einen Spritzbeutel füllen und die Rolle verzieren. Kühl stellen. Schokolade darüber raspeln. Mit den übrigen Heidelbeeren garnieren.
  • Fertig ist die Biskuitrolle mit Heidelbeeren.
{ 1 comment… add one }