≡ Menu

Blätterteig-Hack-Zopf

Teile dieses Rezept...

Zutaten für 6 Personen Blätterteig-Hack-Zopf:

  1. 1 Pck. Blätterteig – 450 g
  2. 3 Zwiebeln
  3. 750 g gemischtes Hackfleisch
  4. 1 Ei
  5. 1 El Tomatenmark
  6. 2 El Paniermehl
  7. Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  8. 7 El Butter
  9. 700 g kleine Kartoffeln
  10. 3 Möhren
  11. 2 Stangen Porree
  12. 200 g Erbsen
  13. 3 El Mehl
  14. 400 ml Milch
  15. 2 El mittelscharfer Senf

Zubereitung Blätterteig-Hack-Zopf:

  • Den Blätterteig für den Blätterteig-Hack-Zopf auftauen lassen. 1 Zwiebel fein hacken und mit Hack, Ei, Tomatenmark und Paniermehl verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. 2 El Butter schmelzen und etwas abkühlen lassen. Die Teigscheiben übereinanderlegen und auf etwas Mehl zum Rechteck – ca. 33 x 45 cm – ausrollen und mit der flüssigen Butter bestreichen. Hack zu einer dicken, ca. 45 cm langen Rolle formen. Auf eine Hälfte der Teigplatte legen und aufrollen. Ca. 30 Min. kaltstellen.
  • Die Kartoffeln schälen und kochen. Die Möhren in Scheiben und den Porree in Streifen schneiden. Die Hackrolle längs halbieren und die Hälften miteinander verdrehen, so dass eine “ Kordel“ ensteht. Im heißen Ofen ca. 40 Min. backen.
  • Möhren in Salzwasser ca. 10 Min. garen. Porree und Erbsen nach 5 Min. zugeben. 3 El Butter erhitzen, das Mehl darüberstäuben und anschwitzen. 100 ml Wasser und die Milch angießen. Aufkochen lassen.
  • 2 Zwiebeln in Ringe schneiden und in 2 El heißer Butter goldbraun braten. Senf in die Soße rühren und abschmecken. Kartoffeln und Gemüse in die Soße geben. Den Hackzopf mit den Zwiebeln und der Petersilie bestreuen und mit dem Gemüse servieren.
{ 0 comments… add one }

Next post:

Previous post: