≡ Menu

Booskop auf Vanillesoße

Teile dieses Rezept...

Zutaten für 4 Personen Booskop auf Vanillesoße:

  1. 4 Booskop-Äpfel
  2. 2 Tl Zitronensaft
  3. 2 Tl Honig
  4. 20 g Butter
  5. 50 g Mandelsplitter
  6. 50 g Sultaninen
  7. 4 Tl Aprikosenkonfitüre
  8. 375 ml Milch
  9. 125 g Schlagsahne
  10. 3 Eigelbe
  11. 2 Tl Speisestärke
  12. 40 g Zucker
  13. 2 Pck. Vanillezucker

Zubereitung Booskop auf Vanillesoße:

  • Von den Boskoop-Äpfeln mit einem Ausstecher die Kerngehäuse entfernen. Innen mit Zitronensaft einstreichen. Eine feuerfeste Form leicht mit Butter einfetten. Die Äpfel hineinsetzen.
  • Honig, Mandelsplitter und Sultaninen mischen, in die Äpfel füllen, mit Aprikosenkonfitüre und der restlichen Butter in Flöckchen bedecken. Im vorgeheizten Ofen bei 200°C etwa 25 min. braten.
  • Für die Soße Milch und Sahne aufkochen, vom Herd nehmen. In einem Topf die Eigelbe mit Speisestärke, Zucker und Vanillezucker verrühren. Bei ganz schwacher Hitze schaumig aufschlagen. Langsam die Milch-Sahne-Mischung zufügen, dabei kräftig rühren, bis die Soße gebunden ist. Auf keinen Fall kochen lassen!
  • Die Äpfel anrichten, mit etwas Soße umgießen. Den Rest Soße getrennt reichen.
{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

Next post:

Previous post: