≡ Menu

Eierlikörtorte

Zutaten für 16 Stück Eierlikörtorte:

  1. 200 g Zartbitterkuvertüre
  2. 30 g Butter
  3. 3 Eier
  4. 125 g Zucker
  5. 3 Pck. Vanillezucker
  6. 50 g Mehl
  7. 50 g Speisestärke
  8. 2 gestr. El Kakao
  9. 2 leicht geh. Tl Backpulver
  10. 6 Blatt weiße Gelantine
  11. 550 g Schlagsahne
  12. 300 ml Eierlikör
  13. 25 g Kokosfett
  14. 50 g weiße Kuvertüre
  15. Fett und Mehl für die Form
  16. 1 Gefrierbeutel
  17. 1 Holzspieß

Zubereitung Eierlikörtorte:

  • 50 g Zartbitterkuvertüre hacken und mit der Butter im heißen Wasserbad schmelzen. Abkühlen lassen. Eier trennen. Eiweiß und 3 El kaltes Wasser steif schlagen. Zucker und 1 Pck. Vanillinzucker dabei einrieseln lassen. Eigelbe unterziehen. Die Kuvertüre-Butter-Mischung zugeben und kurz unterschlagen.
  • Mehl, Stärke, Kakao und Backpulver mischen und auf die Eischaummasse sieben und unterheben. In eine am Boden gefettete mit Mehl ausgestäubten Springform – 26 cm – streichen. Im heißen Ofen bei 175°C ca. 30 Min. backen. Vom Formrand lösen und auskühlen lassen.
  • Gelantine für die Eierlikörtorte in Wasser einweichen. 400 g Sahne und 2 Pck. Vanillinzucker steif schlagen. Gelantine ausdrücken, auflösen. Nach und nach mit dem Eierlikör verrühren. Likör erst mit 3 El Sahne verrühren und dann mit dem Schneebesen unter den Rest Sahne heben. Kurz kalt stellen und etwas fester werden lassen.
  • Schokoboden waagerecht halbieren. Auf den unteren Boden ca. 2/3 der Eierlikörsahne streichen. Oberen Boden darauflegen und leicht andrücken. Mit der restlichen Creme den Tortenrand einstreichen. Torte zugedeckt über Nacht kalt stellen.
  • 150 g Zartbitterkuvertüre hacken. 150 g Sahne erhitzen. Die dunkle Kuvertüre und das Kokosfett darin unter Rühren schmelzen. Abkühlen lassen und ab und zu umrühren. Schokoladenguss so auf der Torte verstreichen, dass etwas am Tortenrand herunterläuft.
  • Weiße Kuvertüre fein hacken und im heißen Wasserbad schmelzen. In den Gefrierbeutel füllen und eine kleine Ecke abschneiden. Als Streifen auf die Torte spritzen. Mit dem Holzspießchen abwechselnd von oben nach unten ziehen. Nochmals 3 Std. kalt stellen.
  • Fertig ist die Eierlikörtorte.

Schlagwörter:

eierlikörtorte rezept selbstgemacht eierlikör zutaten zubereiten selber machen zubereitung torte mit eierlikör

{ 2 comments… add one }