≡ Menu

Flammkuchen

Zutaten für 12 Stück Flammkuchen:

  1. 1 Würfel Hefe
  2. 1/2 Tl Zucker
  3. 1 El Mehl
  4. 40 ml Wasser + 11o ml Wasser
  5. 290 g Mehl
  6. 1 Tl Salz
  7. 5 El Öl
  8. 280 g Sauerkraut
  9. 1 gelbe Paprikaschote
  10. 120 g gekochter Schinken
  11. 2 Zwiebeln
  12. 30 g Butterschmalz
  13. 50 g getrocknete Tomaten
  14. 1 Bd. Lauchzwiebeln
  15. 2 El Öl
  16. 80 g geriebener Parmesan
  17. 3 Eier
  18. 100 g Frischkäse
  19. 200 g Schmand

Zubereitung Flammkuchen:

  • Hefe, Zucker, Wasser und 1 El Mehl verrühren und den Vorteig für den Flammkuchen circa 15 Minuten gehen lassen.
  • 290 g Mehl, Salz, 110 ml Wasser und 5 El Öl dazugeben und zu einem geschmeidigen Hefeteig verarbeiten und den Flammkuchenteig dann ungefähr eine Stunde gehen/gären lassen bis sich seine Größe verdoppelt hat.
  • Sauerkraut abtropfen lassen, Paprikaschote vierteln, Schinken würfeln.
  • Zwiebeln hacken und in Butterschmalz andünsten. Sauerkraut, Paprika und Schinken zufügen. 10 Min. dünsten und beiseite stellen
  • Dann die getrockneten Tomaten würfeln, die Lauchzwiebeln kleinschneiden. Beides in 2 El Öl dünsten.
  • Den Backofen auf 200°C vorheizen.
  • Den Flammkuchenteig auf einem gefetteten Blech ausrollen. Die eine Hälfte mit Sauerkraut-Mischung  und die andere Hälfte mit dem Tomaten-Mix und dem Parmesan belegen.
  • Die Eier, den Frischkäse und Schmand verrühren, würzen und darübergießen.
  • Den Flammkuchen ca. 30 Minuten backen.

 

{ 1 comment… add one }