≡ Menu

Frischkäsetorte mit Heidelbeeren

Zutaten für ca. 16 Stück Frischkäsetorte mit Heidelbeeren:

Für die Götterspeise:

  1. 1 Beutel Götterspeise Zitrone ( 500 ml Flüssigkeit )
  2. 50 g Zucker

Für den Bröselboden:

  1. Öl zum Bepinseln
  2. 125 g Butter
  3. 200 g kernige Vollkornkekse

Für die Creme:

  1. 200 g Doppelrahmfrischkäse
  2. 90 g Zucker
  3. 2 Pck. Vanillezucker
  4. 6 El Zitronensaft
  5. 300 g Heidelbeeren
  6. 300 ml Sahne

Für die Garnierung:

  1. 16 Heidelbeeren
  2. 2 El Heidelbeergelee

Zubereitung Frischkäsetorte mit Heidelbeeren:

  • Die Götterspeise und den Zucker in einem Topf vermengen und 250 ml kaltes Wasser einrühren. Unter Rühren erhitzen, bis alles gelöst ist, aber nicht kochen. Abkühlen lassen und 60 Min. in den Kühlschrank stellen.
  • Einen  Springformrand mit einem Durchmesser von 26 cm mit Öl bepinseln. Auf eine geölte Tortenplatte stellen. Die Butter schmelzen und die Kekse zerbröseln und beides mischen. Masse auf der Tortenplatte verteilen und als Boden mit der Hand eindrücken. Zugedeckt ca. 30  Min. kalt stellen.
  • Für die Creme den Frischkäse, Zucker, Vanillezucker und Zitronensaft glattrühren. Die Sahne steif schlagen. Sobald die Götterspeise zu gelieren beginnt, zunächst die Frischkäsemasse und dann die Sahne unterheben.
  • 1/3 der Creme auf den Bröselboden streichen. Die Hälfte der Heidelbeeren darauf verteilen und leicht andrücken. Etwas Creme darüber streichen und die übrigen Heidelbeeren darauf verteilen und wieder leicht andrücken. Mit der restlichen Creme bedecken, glattstreichen und die Stücke mit einem Tortenteiler markieren.
  • Das Gelee in einem Topf erhitzen und in einen kleinen Gefrierbeutel füllen. Eine kleine Ecke abschneiden und das Gelee gitterförmig über den Kuchen geben. Auf jedes Stück eine Beere setzen und die Frischkäsetorte mind. 4 Stunden kalt stellen.
{ 0 comments… add one }

Next post:

Previous post: