≡ Menu

Geflügel-Gemüse-Pfanne

Teile dieses Rezept...

Zutaten für 4 Personen Geflügel-Gemüse-Pfanne:

  1. 600 g Putenbrustfilet
  2. 2 Bd. Frühlingszwiebeln
  3. 250 g Zuckerschoten
  4. 1 große Dose Mais
  5. 200 ml Sahne
  6. 4 Tl Currypulver
  7. 4 Tl Rote Currypaste
  8. 2 Pck. Chinesische Eiernudeln
  9. 1/2 Liter Soßasoße
  10. 1/2 Tl gekörnte Brühe

Zubereitung Geflügel-Gemüse-Pfanne:

  • Das Putenfleisch für ca. eine halbe Stunde in die Sojasauce einlegen und mit Currypulver würzen. In der Zwischenzeit die Nudeln nach Packungsanleitung zubereiten.
  • Das marinierte Fleisch anbraten,  die in feine Ringe geschnittenen Frühlingszwiebeln dazugeben und mit anbraten, dann die klein geschnittenen Zuckerschoten und den Mais dazugeben. Wieder ein wenig unter häufigem Rühren braten. Zwischendurch etwas von der Sojasauce, in der das Fleisch vorher lag, mit dazu geben. Dann die Sahne, das Currypulver, die Currypaste und die Brühe nach und nach dazu geben. Noch ca. 5 Minuten unter Rühren köcheln lassen, bei Bedarf mit etwas Wasser strecken.
  • Die Geflügel-Gemüse-Pfanne mit Sojasauce abschmecken, die Nudeln untermischen und alles noch 10 Minuten  ziehen lassen.
{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

Next post:

Previous post: