≡ Menu

Geflügelpastete

Zutaten für 6 Personen für die Geflügelpasteten:

  1. 1 Bund Suppengrün
  2. 1 Hähnchen küchenfertig ca. 1,4 kg
  3. Salz, Pfeffer
  4. 2 Gläser Spargel ( 370 ml pro Glas )
  5. 5 kleine Möhren
  6. 250 g Champignons
  7. 200 g Erbsen
  8. 2 El Butter
  9. 2 El Mehl
  10. 1/4 Liter Milch
  11. 2 El Zitronensaft
  12. 3 El Creme fraiche
  13. 6 Königinpasteten

Zubereitung der Geflügelpastete:

  • Suppengrün für die Geflügelpastete klein schneiden. Hähnchen mit dem Gemüse in 1 1/2 Liter gesalzenem Wasser ca. 1 1/2 Stunden köcheln lassen. Den Spargel klein schneiden. Die Möhren schälen und würfeln. Die Pilze putzen und in Scheiben schneiden.
  • Das Hähnchen herausnehmen und die Brühe durchsieben. 1 Liter abmessen. Die Möhren darin ca. 10 min. garen. Die Erbsen ca. 5 min. mitgaren. Das Gemüse abtropfen lassen und die Brühe dabei auffangen.
  • Pilze in heißer Butter anbraten. Mehl mit anschwitzen. Brühe und Milch zugießen. Ca. 10 min. köcheln lassen und abschmecken. Creme fraiche unterrühren
  • Das Hähnchenfleisch klein schneiden und mit dem Gemüse in der Soße erhitzen. Pasteten im heißen Ofen erwärmen und mit dem Hühnerfrikassee anrichten.

{ 1 comment… add one }