≡ Menu

Gefüllte Paparika auf südländische Art

Zutaten für 4 Portionen für gefüllte Paprika auf südländische Art:

  1. 150 g Langkornreis
  2. Salz
  3. 500 g Lammhack
  4. 2 Zwiebeln
  5. 1 Knoblauchzehe
  6. 30 g Pinienkerne
  7. Olivenöl
  8. Pfeffer
  9. 50 g schwarze Oliven ohne Stein
  10. abgeriebene Schale von einer halben Zitrone
  11. 1 Topf Minze
  12. 4 rote Paprikaschoten
  13. etwas Instant – Brühe

Zubereitung gefüllte Paprika auf südländische Art:

  • Reis in kochendem Salzwasser garen.
  • Zwiebeln und Knoblauch schälen und würfeln.
  • Pinienkerne ohne Fett in einer Pfanne rösten. Wenn sie anfangen zu duften sofort aus der Pfanne nehmen. Das Lammhack in erhitzem Olivenöl in der Pfanne anbraten. Zwiebel und Knoblauch zufügen und kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Oliven hacken. Pinienkerne, Oliven, Zitronenschale und Reis unter das Lammhack mischen. Minze fein hacken und unter die Lamm – Reis – Mischung geben. Nochmals abschmecken.
  • Den Ofen auf 200°C vorheizen. Paprikaschoten längs durchschneiden und säubern. Mit der Lamm – Reis – Mischung füllen und in eine flache Auflaufform geben. Etwas Brühe angießen. Zugedeckt im heißen Ofen ca. 30 min. garen.

{ 0 comments… add one }

Next post:

Previous post: