≡ Menu

Gefüllte Paprika mit Couscous

Zutaten für 4 Personen Gefüllte Paprika mit Couscous:

  1. 300 ml Gemüsebrühe
  2. 125 g Couscous
  3. 2 rote Paprikaschoten
  4. 2 gelbe Paprikaschoten
  5. 100 g Champignons
  6. Olivenöl
  7. Salz, Pfeffer
  8. 1 rote Chilischote
  9. 150 g Feta
  10. 1 Bd. Petersilie
  11. 2 El Zitronensaft

Zubereitung Gefüllte Paprika mit Couscous:

  • In einem Topf 150 ml Brühe zum Kochen bringen. Den Couscous einrühren, vom Herd nehmen und mit aufgelegtem Deckel quellen lassen.
  • Den Deckel der Paprikaschoten mit dem Stielansatz abschneiden. Die Schoten entkernen. Die Pilze putzen und in Scheiben schneiden. In etwas Öl anbraten, salzen und pfeffern. Die Chilischote entkernen und fein hacken. Die Petersilie abbrausen und ebenfalls fein hacken. Den Backofen auf 180°C vorheizen.
  • Den Couscous mit den Pilzen, Chili, Feta, Petersilie, Salz, Pfeffer, Zitronensaft und 3 El Öl mischen. In die Paprikaschoten füllen und die Deckel wieder auflegen. Die Schoten in eine Form setzen, übrige Brühe angießen und die Paprika ca. 40 Min. garen.

 

{ 2 comments… add one }