≡ Menu

Gemüse-Pasta

Teile dieses Rezept...

Zutaten für 4 Personen Gemüse-Pasta

  1. 2 Zucchini
  2. 6 Tomaten
  3. 150 g Kirschtomaten
  4. 2 rote Zwiebeln
  5. 1 Knoblauchzehe
  6. 1 rote Paprikaschote
  7. 400 g Makkaroni
  8. Salz, Pfeffer
  9. Olivenöl
  10. 1 El Tomatenmark
  11. 150 g Schafskäse oder Feta
  12. 1 Bd. Rucola

Zubereitung Gemüse-Pasta:

  • Zucchini und Tomaten für die Gemüse-Pasta waschen und putzen. Die Zucchini sowie Tomaten klein würfeln. Die Zwiebeln und den Knoblauch abziehen. Die Zwiebeln in Spalten schneiden und die einzelnenen Zwiebelschichten voneinander lösen. Den Knoblauch fein hacken. Die Paprikaschote halbieren, entkernen und in 1cm große Würfel schneiden.
  • Die Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Etwas Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Zwiebeln und den Knoblauch darin glasig dünsten. Paprika und Zucchini zufügen und mitdünsten. Tomaten und Kirschtomaten untermengen. Das Tomatenmark einrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüse bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. köcheln lassen.
  • Den Schafskäse zerbröckeln und für nur eine Minute zum Gemüse geben, damit er leicht schmilzt. Den Rucola abbrausen, verlesen und trocken schleudern.
  • Dei Nudeln abgießen und mit dem Gemüse in der Pfanne vermengen. Auf Tellern anrichten und den Rucola darauf verteilen.

 

{ 7 comments… add one }