≡ Menu

Gnocchi-Hähnchen-Pfanne mit Frischkäse

Teile dieses Rezept...

Zutaten für 4 Personen Gnocchi-Hähnchen-Pfanne mit Frischkäse:

  1. 500 g mehligkochende Kartoffeln
  2. 1 Eigelb
  3. 60 g Weizengrieß
  4. 40 g Mehl
  5. Salz, Pfeffer, Muskat
  6. 1 Zucchini
  7. 250 g Kirschtomaten
  8. 400 g Hähnchenbrustfilet
  9. Olivenöl
  10. 1 Pck. Ziegenfrischkäse natur

Zubereitung Gnocchi-Hähnchen-Pfanne mit Frischkäse

  • Die Kartoffeln für die Gnocchi-Hähnchen-Pfanne mit Frischkäse waschen und im Wasser ca. 25 Min. garen. Abgießen und ausdampfen lassen, pellen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Mit dem Eigelb, Grieß und Mehl verkneten und mit Salz und Muskat würzen. Zugedeckt ca. 30 Min. kühl stellen.
  • Den Kartoffelteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer fingerdicken Rolle formen und diese in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Die Stücke mit einer Gabel etwas eindrücken und auf einem bemehlten Küchentuch ca. 15 Min. ruhen lassen.
  • Inzwischen die Zucchini und die Kirschtomaten für die Gnocchi-Hähnchen-Pfanne mit Frischkäse waschen. Die Zucchini würfeln und die Kirschtomaten halbieren. Das Hähnchenbrustfilet ebenfalls in Würfeln.
  • In einem Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Gnocchi hineingeben und darin bei schwacher Hitze ca. 5 Min. garen, bis sie an der Oberfläsche schwimmen. Mit einer Schaumkelle herausheben und abtropfen lassen.
  • In einer großen Pfanne 2 El Öl erhitzen und das Fleisch darin rundum goldbraun braten. Heraunehmen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zucchini im Bratfett ca. 5 Min. braten und ebenfalls salzen und pfeffern. Herausnehmen. Die Gnocchi in 2 El Öl anbraten und dann das Hähnchen, die Zucchini und die Tomaten untermengen und erhitzen. Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem Ziegenfrischkäse abrunden.

 

{ 1 comment… add one }

Next post:

Previous post: