≡ Menu

Grünkohl-Lasagne mit Kümmel-Bechamel

Teile dieses Rezept...

Zutaten für 4 Personen Grünkohl-Lasagne mit Kümmel-Bechamel:

  1. 750 g geputzter Grünkohl
  2. 2 Zwiebeln
  3. 2 Knoblauchzehen
  4. Öl
  5. 250 ml Gemüsebrühe
  6. Salz, Pfeffer
  7. 400 g gemischtes Hack
  8. 1/2 Tl Edelsüß-Paprika
  9. 2 El Tomatenmark
  10. 3 El Butter
  11. 4 El Mehl
  12. 3/4 Liter Milch
  13. 1Tl Kümmel
  14. 100 g Gouda
  15. 16 Lasagneblätter ohne Vorkochen

Zubereitung Grünkohl-Lasagne mit Kümmel-Bechamel:

  • Grünkohl waschen und grob hacken. Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln. 2 El Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Grünkohl zugeben und die Brühe angießen. Aufkochen lassen und zugedeckt ca. 15 Min. garen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • 2 El Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hack darin krümelig braten. Mit Pfeffer und Paprika würzen. Tomatenmark unterrühren. Vom Herd nehmen.
  • Fett in einem Topf erhitzen und das mehl darin anschwitzen. Mit der Milch unter Rühren ablöschen. Aufkochen und ca. 5 Min. köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. Grünkohl abgießen und gut abtropfen lassen.
  • Den Käse reiben und eine Auflaufform fetten. Den Boden mit etwas Soße bestreichen, mit 4 Lasagneblättern auslegen. Mit der Hälfte des Grünkohls bedecken, 4 Lasagneblätter darauflegen. Hack und etwas Soße daraufgeben. Mit 4 Lasagneblättern belegen, etwas Soße und übrigen Grünkohl daraufgeben. Mit den rest Lasagneblättern belegen, übrige Soße darüber verteilen und mit dem Käse bestreuen. Im vorgeheizten Ofen bei 200°C 45 Min. backen.

{ 0 comments… add one }