≡ Menu

Hackfleischspieße mit Curryreis

Zutaten für 4 Personen Hackfleischspieße mit Curryreis:

Curryreis:

  1. 1 Zwiebel
  2. 1 El Öl
  3. 250 g Langkornreis
  4. 500 ml Gemüsebrühe
  5. Salz, Pfeffer
  6. 2 Tl Currypulver
  7. 40 g Mandelblättchen

Hackfleischspieße:

  1. 1 Zwiebel
  2. 2 Knoblauchzehen
  3. 800 g gemischtes Hack
  4. 1 Eiweiß
  5. 1 El Rosinen
  6. Salz
  7. 2 Tl Paprikapulver
  8. Öl zum Bestreichen
  9. 2 El Butterschmalz

Zubereitung Hackfleischspieße mit Curryreis:

  • Für den Reis die Zwiebel hacken. Öl in einem Topf erhitzen. Die Zwiebel dazugeben und glasig dünsten. Den Reis einstreuen und kurz mit andünsten. Die Brühe angießen und mit Salz, Pfeffer und Curry würzen. Zugedeckt aufkochen lassen und quellen lassen. Mandelblättchen ohne Fett rösten.
  • Für die Hackfleischspieße Zwiebel und Knoblauch hacken. Hack mit Zwiebel, Knoblauch, Eiweiß, Rosinen, Salz und Paprikapulver verkneten. 15 Min. ruhen lassen. Bällchen formen und auf Holzspieße stecken und mit Öl bestreichen. Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und braun braten.
  • Die Mandelblättchen unter den Curryreis ziehen und mit den Spießen servieren.

Schlagwörter:

hackfleischspieße curryreis rezept zutaten zubereitung langkornreis hackfleisch zubereiten rezepte curry spieße reis hackfleisch selber machen selbstgemacht

{ 1 comment… add one }

Next post:

Previous post: