≡ Menu

Hackpizza

Zutaten für 20 Stück Hackpizza:

  1. 3 Scheiben Toast
  2. 3 große Zwiebeln
  3. 3 Knoblauchzehen
  4. 1 Bund Petersilie
  5. 1 Töpfchen Basilikum
  6. 1,5 kg gemischtes Hack
  7. 2 Eier
  8. Salz, Pfeffer
  9. Edelsüß Paprika
  10. 4 Paprikaschoten
  11. 2 große Fleischtomaten
  12. 1 Glas Champignons
  13. 6 El Ölivenöl
  14. 250 ml Zigeunersoße
  15. 100 g Ketchup
  16. 150 g Schmand
  17. 175 g Gouda
  18. 2 El paprikagefüllte Oliven
  19. Fett für die Fettpfanne

Zubereitung der Hackpizza:

  • Toast für die Hackpizza in Wasser einweichen, 2 Zwiebeln und Knoblauch fein hacken, Kräuter hacken.
    Toast ausdrücken, mit Hack, Eiern, Zwiebeln, Knoblauch, Kräutern, Salz, Pfeffer und Paprikapulver verkneten.
  • Ein Backblech fetten und die Hackmasse darauf verteilen und andrücken.
    Im vorgeheizten Ofen 225°C  20 min. vorbacken.
    Die letzte Zwiebel in Ringe schneiden, Paprika würfeln, Tomaten in Scheiben schneiden, Pilze abtropfen lassen und ggf. halbieren.
  • 3 El Öl erhitzen, Zwiebelringe darin anbraten, Paprika zugeben und kurz mitbraten, Würzen.
    Pilze untermischen. Zigeunersoße, Ketchup, Creme fraiche und 3 El Öl verrühren.
  • Ofen auf 200°C herunterschalten. Hackpizza herausnehmen. Erst mit Tomatenscheiben, dann mit dem Rest Gemüse belegen. Soße darauf verteilen und mit Käse bestreuen. Die Hackpizza ca. 1 Stunde weiterbacken. Oliven hacken und darüberstreuen.
  • Fertig ist die Hackpizza. Einfach lecker!

 

{ 4 comments… add one }