≡ Menu

Kalbsrouladen

Zutaten für 4 Personen Kalbsrouladen:

  1. 1 Stange Porree
  2. 8 Kalbsrouladen
  3. 2 El körniger Senf
  4. Salz, Pfeffer
  5. 4 Scheiben Parmaschinken
  6. 4 Scheiben Gouda
  7. 2 El Olivenöl
  8. 350 ml Fleischbrühe
  9. 100 ml trockener Weißwein
  10. 1 Bd. Basilikum
  11. 750 g Tomaten

Zubereitung Kalbsrouladen:

  • Porree waschen und in 5 cm lange Stücke schneiden. Rouladen mit Senf bestreichen, salzen, pfeffern. Schinken und Goudascheiben halbieren, auf die Rouladen legen, aufrollen und mit Holzspießen feststecken.
  • Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Rouladen darin ringsum kräftig anbraten. Brühe und Wein angießen, kurz aufkochen und ca. 45 Min. bei kleiner Hitze zugedeckt köcheln lassen.
  • Basilikum in feine Streifen schneiden. Tomaten vierteln und zu den Rouladen geben. Alles 15 Min. weiterköcheln.
  • Nach Ende der Garzeit die Rouladen herausnehmen und die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Basilikum zufügen.
  • Dazu passen Nudeln.

Schlagwörter:

Zubereitung Kalbsrouladen:

Porree waschen und in 5 cm lange Stücke schneiden. Rouladen mit Senf bestreichen, salzen, pfeffern.

{ 0 comments… add one }