≡ Menu

Kasseler mit Bouillongemüse

Zutaten für 4 Personen Kasseler auf Bouillongemüse:

  1. 3 Zwiebeln
  2. 3 Möhren
  3. 4 Gewürznelken
  4. 2 Lorbeerblätter
  5. 600 g Kasselerkotelett – ausgelöst am Stück
  6. 500 g Kartoffeln – kleine
  7. 500 ml Gemüsebrühe
  8. 450 g Blumenkohl
  9. 1 Bund Lauchzwiebeln
  10. 200 g Schlagsahne
  11. 3 El Speisestärke
  12. Salz, Pfeffer
  13. 6 mittelgroße Champignons
  14. Öl
  15. 2 El Meerrettich
  16. 1 Bund Schnittlauch

Zubereitung Kasseler auf Bouillongemüse:

  • Die Zwiebeln und Möhren für das Kasseler mit Bouillongemüse schälen. 1 Zwiebel mit Nelken und Lorbeer spicken und mit 1 Möhre in ca. 3 Liter Wasser aufkochen.
  • Kasseler darin ca. 1 Stunde gar ziehen lassen. Die 2 Zwiebeln in Stücke und die 2 Möhren in Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen. 500 ml Brühe aufkochen. Kartoffeln und Zwiebeln darin garen. Blumenkohl nach ca. 5 Min. zugeben. Lauchzwiebeln putzen, waschen und halbieren. Mit den Möhren ca. 6 Min. vor Ende der Garzeit zugeben.
  • Je 200 ml Kasselersud und Gemüsebouillon abnehmen und mit der Sahne aufkochen. Die Stärke und 4 El Wasser glatt rühren, darin einrühren und nochmals aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Pilze putzen und halbieren. Öl erhitzen und die Pilze darin anbraten. Die Hälfte von der Soße dazugießen. Die übrige Soße mit Meerrettich abschmecken. Den Schnittlauch in Röllchen schneiden. Kasseler herausnehmen und in Scheiben schneiden. Mit dem Bouillongemüse und den 2 Soßen servieren.

{ 0 comments… add one }