≡ Menu

Kasseler überbacken

Teile dieses Rezept...

Zutaten für 4 Personen Kasseler überbacken

  1. 1,2 kg Kasselernacken ohne Knocken
  2. 400 ml trockener Rotwein
  3. 1 rote Paprikaschote
  4. 1 gelbe Paprikaschote
  5. 2 große Zwiebeln
  6. 1 große Stange Porree
  7. 300 g Champignons
  8. Butter
  9. Mehl
  10. 1 kleine Dose Tomatenmark
  11. Salz, Pfeffer, Thymian, Basilikum
  12. 250 g geriebener Käse nach Geschmack

Zubereitung Kasseler überbacken

  • Das Fleisch mit dem Pfeffer und dem Thymian einreiben und in 200 ml Wein 30 min. dünsten. Die Paprikaschoten für das Kasseler überbacken in Streifen schneiden und zusammen mit dem in Ringe geschnittenen Porree, den in Würfel geschnittenen Zwiebeln und den in Scheiben geschnittenen Champignons anbraten. Mit Mehl bestäuben und das Tomatenmark zufügen und anrösten.
  • Mit dem restlichen Wein ablöschen und etwas einkochen lassen. Den Kasseler in Scheiben schneiden und gezupften Basilikum zu dem Gemüse geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Kasselerscheiben in eine Auflaufform geben und das Gemüse mit dem Sud über das Fleisch geben.
  • Mit dem Käse bedecken und im Ofen bei 180°C überbacken.
{ 1 comment… add one }

Next post:

Previous post: