≡ Menu

Kerbelsuppe mit Blätterteig

Zutaten für 4 Personen Kerbelsuppe mit Blätterteig:

Für die Lachsschnecken:

  1. 2 Scheiben TK-Blätterteig
  2. Mehl
  3. 150 g Räucherlachs in Scheiben

Für die Kerbelsuppe:

  1. 1 Zwiebel
  2. 20 g Butter
  3. 2 große mehligkochende Kartoffeln
  4. 750 ml kräftige Brühe
  5. 2 große Bd. Kerbel
  6. 125 ml Sahne
  7. Salz, Pfeffer

Zubereitung Kerbelsuppe mit Blätterteig:

  • Den Ofen auf 220°C vorheizen. Für das Gebäck die Blätterteigscheiben nebeneinanderlegen und auftauen lassen. Die Scheiben auf etwas Mehl leicht ausrollen, mit dem Räucherlachs belegen und von der schmalen Seite her aufrollen. Mit einem scharfen Messer in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Ein Blech mit Backpapier auslegen und die Schnecken darauf im Ofen ca. 15 Min. backen, bis sie leicht braun sind.
  • Die Zwiebel fein hacken. Die Butter in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Die Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden. In den Topf geben und kurz mit andünsten, dann die Brühe dazugießen und zum Kochen bringen.
  • Den Kerbel für die Kerbelsuppe waschen und mit der Sahne in einem hohen Gefäß pürieren. Wenn die Kartoffeln weich sind die Suppe pürieren und die Kerbelsahne zufügen. Nochmals aufkochen lassen, abschmecken und nochmals aufmixen. Dazu die Lachsschnecken reichen.
{ 0 comments… add one }

Next post:

Previous post: