≡ Menu

Kokos Mango Hähnchen

Zutaten für 4 Personen Kokos-Mango-Hähnchen:

  1. 1 walnussgroßes Stück Ingwer
  2. 1 Knoblauchzehe
  3. 1 rote Chilischote
  4. 800 g Hähnchenfilet
  5. Öl
  6. 1 El gelbe Currypaste
  7. 2 El Mehl
  8. 1 Dose Kokosmilch
  9. 125 ml Gemüsebrühe
  10. 200 g Erbsen
  11. 1 Dose Mango 425 ml
  12. Korinader/Petersilie

Zubereitung Kokos-Mango-Hähnchen:

  • Ö in einer Pfanne erhitzen und das Hähnchenfilet darin ca. 10 Min. braten. Warm stellen.
  • Currypaste, Ingwer, Knoblauch und Chili ins Bratfett geben und andünsten. Mehl darüberstäuben und anschitzen. Mit der Gemüsebrühe und Kokosmilch ablöschen. Kurz aufkochen.
  • Filets in Scheiben schneiden und in die Soße geben. Erbsen zufügen und die Soße nochmals aufkochen. Mango abgießen und in Würfel schneiden. In die Soße geben und darin erwärmen.
  • Korinader oder Petersilie fein hacken. In die Soße geben und unterheben.

{ 1 comment… add one }