≡ Menu

Kräftige Rinderrouladen

Zutaten für 4 Personen für Rinderrouladen:

  1. 5 Zwiebeln
  2. 170 g durchwachsener Speck
  3. 4 Rinderrouladen
  4. ca. 3 EL mittelscharfer Senf
  5. Salz, Pfeffer
  6. Öl
  7. 1 El Mehl
  8. 1/8 Liter trockener Rotwein
  9. 1 El Gemüsebrühe – instant
  10. 100 g Champignons
  11. 2 Möhren
  12. Petersilie
  13. 4 Holzspieße

Zubereitung der Rinderrouladen:

  • Die Zwiebeln schälen. 2 Zwiebeln in Würfel, 3 Zwiebeln in Spalten schneiden. Den Speck in Würfel schneiden. Das Fleisch waschen und trocken tupfen. Die Rouladen mit Senf bestreichen und mit Salz und Pfeffer bestreuen. 2/3 Zwiebel und Speckwürfel auf den Rinderrouladen verteilen, aufrollen und mit den Holzspießen feststecken.
  • Öl in einem Bräter erhitzen. Die Rinderrouladen darin kräftig von allen Seiten anbraten. Mit dem Mehl bestreuen und mit 3/8 Liter Wasser und dem Rotwein ablöschen. Die Brühe einrühren, aufkochen und zugedeckt ca. 1 1/2 Stunden schmoren lassen.
  • Champignons putzen und vierteln. Den restlichen Speck in einer Pfanne auslassen und herausnehmen. Zwiebeln und Champignons im Speckfett anraten. Möhren waschen und schälen und in Scheiben schneiden.
  • Speck, Zwiebeln, Champignons und Möhren ca. 15 Minuten vor Ende der Garzeit zu den Rinderrouladen geben. Die Rinderrouladen mit der Soße anrichten und mit Petersilie bestreuen.
  • Dazu schmecken Salzkartoffeln und Rotkohl…

 

{ 1 comment… add one }

Next post:

Previous post: