≡ Menu

Lammkeule aus dem Backofen

Zutaten für 4 Personen Lammkeule aus dem Backofen:

  1. 1 Lammkeule
  2. Öl
  3. 4 Tomaten
  4. 4 Schalotten
  5. 2 Möhren
  6. 10 Knoblauchzehen
  7. 2 Zweige Rosmarin
  8. 2 Zweige Thymian
  9. 1/2 Liter Rotwein
  10. 1 Tl Tomatenmark
  11. 1/2 Tasse Weißwein
  12. 1 Tasse Lammfond

Zubereitung Lammkeule aus dem Backofen:

  • Die Karotten schälen und in dünne Scheiben schneiden, die Tomaten vierteln oder achteln, die Schalotten schälen und klein hacken, die Knoblauchzehen ungeschält zerdrücken.
  • Die Lammkeule sorgfältig von allem Fett und allen Häuten säubern.
  • In einem Bräter etwas Olivenöl erhitzen und darin die Keule sanft von allen Seiten hellbraun anbraten. Dabei gründlich salzen und mit grob gemörsertem schwarzen Pfeffer bestreuen.
  • Die Lammkeule herausnehmen und das Bratöl weggießen, 1 EL frische Butter in den Bräter geben und das vorbereitete Gemüse für die Lammkeule aus dem Backofen darin andünsten. Umrühren und mit Salz und Pfeffer sehr kräftig abschmecken.
  • Die Rosmarin- und Thymianzweige auf das Gemüse legen und darauf die Lammkeule betten. Mit ½ Tasse heißem Weißwein angießen und ohne Deckel in den auf 80°C vorgeheizten Backofen schieben. Die Niedrigtemperatur von 80°C  für die Lammkeule aus dem Backofen sollten möglichst eingehalten werden.
  • Die Garzeit bei Niedrigtemperatur beträgt zwischen 5 und 7 Stunden – dabei kommt es auf eine Stunde nicht an.
  • Danach auf dem Herd das Gemüse im Schmortopf erhitzen, mit ½ Liter Rotwein ablöschen und etwas Lammfond zugeben. 10 Minuten köcheln lassen, dann den Fond  durch ein Sieb in einen anderen Topf abgießen – dabei das Gemüse mit einem Holzlöffel ausdrücken – und anschließend auf dem Herd reduzieren und zur Sauce abschmecken: Vielleicht etwas frischen Thymian  , 1 bis 2 TL Tomatenmark zugeben und einkochen lassen und wieder abschmecken.
  • Die Lammkeule aus dem Backofen mit der Soße und beliebigen Gemüse servieren.
  • Passt sehr gut als Festessen zu Ostern.

 

{ 4 comments… add one }