≡ Menu

Lebkuchen mit Gewürzen

Teile dieses Rezept...

Zutaten für ca. 60 Stück Lebkuchen mit Gewürzen:

  1. 60 g Honig
  2. 75 g Butter
  3. 200 g Zucker
  4. 2 El Milch
  5. 1 Tl Kakaopulver
  6. 1 Tl Zimtpulver
  7. 1 Prise Nelkenpuver
  8. 200 g Mehl
  9. 2 Tl Backpulver
  10. 1 Eiweiß
  11. 100 g Puderzucker

Zubereitung Lebkuchen mit Gewürzen:

  • Honig, Butter, Zucker und die Milch in einem Topf so lange erwärmen, bis die Butter geschmolzen ist. In eine Schüssel geben und kalt rühren. Dann den Kakao, Zimt und Nelkenpulver dazugeben. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und 2/3 zur Honigmasse geben und mit den Knethaken eines Handrührgeräts auf höchster Stufe verkneten.
  • Das übrige Mehl für die Lebkuchen auf eine Arbeitsfläche geben. Den Teig dazugeben und zu einer glatten kompakten Kugel verarbeiten. In Frischhaltefolie wickeln und mindestens 60 Minuten kühl stellen.
  • Den Ofen für die Lebkuchen auf 180° vorheizen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 0,5 cm dick ausrollen. Plätzchen ausstechen und diese auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Ca. 10 Minuten backen. Vollständig auskühlen lassen.
  • Das Eiweiß schlagen und den Puderzucker dazugeben und solange schlagen bis eine zähflüssige Masse für die Lebkuchen entstanden ist. In eine Spritztülle mit sehr kleiner Lochtülle füllen und die Plätzchen damit verzieren.
{ 0 comments… add one }

Leave a Comment