≡ Menu

Linsencremesuppe

Teile dieses Rezept...

Zutaten für 4 Personen Linsencremesuppe:

  1. 300 g Linsen
  2. 70 g Butter
  3. 6 Eigelbe
  4. 100 g Weißbrot
  5. 270 g Quark
  6. Salz, Pfeffer, Muskat, Salbei
  7. 3 Schalotten
  8. 2 Möhren
  9. 200 g Knollensellerie
  10. Öl
  11. 1 Liter Gempsebrühe
  12. 5 El Balsamicoessig
  13. 100 g Creme Fraiche

Zubereitung Linsencremesuppe:

  • Linsen über Nacht einweichen. Am nächsten Tag abgießen. Für die Nocken Butter mit den Eigelben verrühren. Brot zerkleinern und mit dem Quark unterheben. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und 2 El gehacktem Salbei würzen. Ca. 4 Stunden kühl stellen.
  • Schalotten, Möhren und Sellerie fein würfeln und in etwas Öl andünsten. Die Linsen zugeben und die Brühe angießen. Ca. 30 Min. kochen lassen.
  • Aus der Quarkmasse Nocken abstechen und in kochendem Salzwasser ca. 15 Min. ziehen lassen. Suppe bis auf 4 El pürieren. Nicht pürierte Linsen, Essig und Creme fraiche unterrühren. Die Linsencremesuppe mit den Nocken servieren.
{ 0 comments… add one }

Next post:

Previous post: