≡ Menu

Nudel-Brokkoli-Gratin mit deftiger Bratwurst

Zutaten für 4 Personen Nudel-Brokkoli-Gratin mit deftiger Bratwurst:

  1. 500 g Brokkoli
  2. 400 g Nudeln – z.B. Penne rigate
  3. Salz, Pfeffer
  4. 4 Bratwürste
  5. Olivenöl
  6. 400 g Tomaten
  7. 2 Knoblauchzehen
  8. 100 ml Gemüsebrühe
  9. 1 Tl getrockneter Oregano
  10. 125 g Mozzarella

Zubereitung Nudel-Brokkoli-Gratin mit deftiger Bratwurst

  • Den Brokkoli für das Nudel-Brokkoli-Gratin putzen und in kleine Röschen teilen. Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser ca. 5 Min. garen. Den Brokkoli zugeben und alles weiter 5 Min. garen. Abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.
  • Die Bratwürste in 1 El heißem Öl auf beiden Seiten goldbraun braten. Herausnehmen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  • Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Tomaten kreuzweise einritzen und dann kurz mit kochendem Wasser überbrühen. Abschrecken und häuten. Die Tomaten vierteln und nach Wunsch entkernen und würfeln. Die Knoblauchzehen abziehen und hacken. 1 El Öl in einer Pfanne erhitzen und den Knoblauch darin glasig dünsten. Die Tomaten und die Brühe hinzufügen. Das Gemüse mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen und bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. köcheln lassen.
  • Nudeln, Brokkoli, Bratwurst und das Tomatengemüse miteinander vermengen. In eine gefettete Auflaufform geben und den Mozzarella in Scheiben darauflegen. Im Ofen 25 Min. goldbraun gratinieren.

 

{ 5 comments… add one }