≡ Menu

Nudelpfanne mit Wirsing und Kasseler

Teile dieses Rezept...

Zutaten für 4 Personen Nudelpfanne mit Wirsing und Kasseler:

  1. 250 g Nudeln
  2. Salz, Pfeffer
  3. 1/2 kleinen Wirsingkohl
  4. 1 große Zwiebel
  5. 500 g ausgelöstes Kasselerkotelett
  6. Öl
  7. 1/4 Liter Gemüsebrühe
  8. 2 El mittelscharfer Senf
  9. 150 g Schmand/Creme fraiche
  10. 1 Prise Zucker

Zubereitung Nudelpfanne mit Wirsing und Kasseler:

  • Die Nudeln für die Nudelpfanne  in kochendem Salzwasser ca. 10 Min. garen.
  • Den Wirsingkohl putzen und in Streifen schneiden, die Zwiebel in feine Würfel schneiden und dann den Kasseler für die „Nudelpfanne mit Wirsingkohl und Kasseler“ waschen und ebenfalls in Würfel schneiden.
  • Das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Kasseler darin kräftig anbraten. Zwiebel und Kohl zufügen, Gemüsebrühe zugießen und ca. 15 Minuten mit  geschlossenem Deckel garen lassen.
  • Senf und Schmand/Creme fraiche verrühren. Die Nudeln abgießen und unter den Wirsingkohl und dem Kasseler heben. Schmand/Creme fraiche unterheben und kurz mit erhitzen. Alles mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
  • Fertig ist die Nudelpfanne mit Wirsingkohl und Kasseler.

 

{ 2 comments… add one }