≡ Menu

Paprika-Reis mit Cevapcici

Teile dieses Rezept...

Zutaten für 4 Personen Paprika-Reis mit Cevapcici:

  1. 4 Zwiebeln
  2. 2 rote Paprikaschoten
  3. Öl
  4. 250 g Reis
  5. 50 g Tomatenmark
  6. Salz, Pfeffer, Paprikapulver
  7. 750 ml Gemüsebrühe
  8. 4 Knoblauchzehen
  9. 3 El gehackte Petersilie
  10. 500 g Hackfleisch
  11. 1 Ei

Zubereitung Paprika-Reis mit Cevapcici:

  • Die Zwiebeln abziehen und eine würfeln. Die Paprikaschoten halbieren, entkernen, abbrausen und anschließend in 1 cm große Stücke schneiden. 1 El Öl in einem Topf erhitzen und Reis, Zwiebelwürfel, Paprika und Tomatenmark darin anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.
  • Den Reis mit etwas Brühe ablöschen und unter Rühren einköcheln lassen. Nach und nach die restliche Brühe angießen und köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Dabei gelegentlich umrühren. Wieder mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.
  • Den Knoblauch abziehen und fein hacken. 2 Zwiebeln würfeln und mit dem Knoblauch, Petersilie, Hack und dem Ei verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Die Masse zu ca. 16 fingerlangen Röllchen formen.
  • Die Cevapcici in ezwas Öl braten. Die übrige Zwiebel in Ringe schneiden. Cevapcici mit dem Paprika-Reis anrichten und mit den Zwiebelringen garnieren.

 

{ 2 comments… add one }