≡ Menu

Pasta mit Fisch

Teile dieses Rezept...

Zutaten für 4 Personen Pasta mit Fisch:

  1. 500 g Tomaten
  2. 3 Knoblauchzehen
  3. 1 Paprikaschote
  4. 1 Zucchini
  5. 2 Zweige Rosmarin
  6. 3 El Zitronensaft
  7. Olivenöl
  8. 200 ml Fischfond
  9. Salz, Cayennepfeffer
  10. 400 g Spaghetti
  11. 400 g Pangasiusfilet oder Seelachs

Zubereitung Pasta mit Fisch:

  • Die Tomaten für die Pasta mit Fisch häuten, entkernen und grob hacken. Den Knoblauch fein hacken und die Paprika und die Zucchini fein würfeln.
  • Von einem Rosmarinzweig die Nadeln fein hacken. Das Fischfilet in 2 cm große Stücke schneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln. 2 El Olivenöl mit dem übrigen Rosmarinzweig erhitzen und den Fisch darin kurz von beiden Seiten anbraten.
  • Knoblauch, Paprika, Zucchini und den gehackten Rosmarin im Bratfett ca. 5 Min. braten und die Tomaten und den Fischfond zufügen. Bei milder Hitze ca. 10 Min. köcheln lassen und mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Den Fisch wieder zufügen und nochmals 3 Min. mitgaren.
  • Spaghetti in Salzwasser bissfest garen und beim abgießen etwas Nudelwasser auffangen. Die Spaghetti mit der Soße und etwas Nudelwasser vermengen und servieren.
{ 1 comment… add one }

Next post:

Previous post: