≡ Menu

Putenbraten mit Kräutersoße

Teile dieses Rezept...

Drucken

Putenbraten mit Kräutersoße

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 2 Stunden 30 Minuten
Arbeitszeit 2 Stunden 40 Minuten
Portionen 8
Kalorien 122 kcal

Zutaten

  • 2 kg Putenbrustfilet
  • Salz Pfeffer
  • Öl
  • 125 ml Brühe
  • 4 Eier
  • 2 Bd. Petersilie
  • 4 Tl Senf
  • 6 El Essig
  • 50 ml Olivenöl
  • Cayennepfeffer

Zubereitung

  1. Ofen auf 200°C vorheizen. Putenbrust salzen und pfeffern. In einem Bräter 3 El Öl erhitzen und das Fleisch darin kräftig anbraten. Die Brühe angießen und im heißen Ofen ca. 2 Studen braten.
  2. Für die Kräutersoße die Eier hart kochen. Die Eier pellen und grob hacken. Petersilie fein hacken. Dann die Eier mit Petersilie, Senf, Essig und Olivenöl gut verrühren. Mit Salz und Cayennepfeffer kräftig abschmecken.
  3. Den Putenbraten aus dem Ofen nehmen und in Alufolie wickeln. Etwas ruhen lassen. Mit der Kräutersoße servieren.
{ 1 comment… add one }

Leave a Comment