≡ Menu

Putenragout mit Bandnudeln

Zutaten für 4 Personen für das Putenragout mit Bandnudeln:

  1. 800 g Putenbrust
  2. 1 Zwiebel
  3. 2 Knoblauchzehen
  4. 2 rote Paprika
  5. 1 Bd. Lauchzwiebeln
  6. Öl
  7. Salz, Pfeffer
  8. 200 g Schlagsahne
  9. 600 ml Gemüsebrühe
  10. 150 g Erbsen
  11. 300 g Bandnudeln
  12. 2 El Soßenbinder – hell
  13. etwas Zucker
  14. 2 Tl Zitronensaft

Zubereitung des Putenragouts mit Bandnudeln:

  • Das Fleisch für das Putenragout mit Bandnudeln waschen, trocknen und in Würfel schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen, fein würfeln. Den Paprika und die Lauchzwiebeln putzen und waschen. Den Paprika würfeln und die Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin kräftig anbraten. Zwiebel, Knoblauch, Lauchzwiebeln und Paprika zufügen und kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. 600 ml Brühe und die Sahne angießen. Aufkochen lassen und ca. 8 min. köcheln lassen. Nach ca. 3 min. die Erbsen zufügen.Den Soßenbinder in das Ragout einrühren und nochmals aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft abschmecken.
  • Die Nudeln im kochenden Salzwasser garen. Abgießen und abschrecken. Das Ragout mit den Nudeln anrichten.

{ 3 comments… add one }

Next post:

Previous post: