≡ Menu

Putenschnitzel in Chips-Panade und Kartoffelsalat

Zutaten für 4 Personen Putenschnitzel in Chips-Panade und Kartoffelsalat:

  1. 750 g Kartoffeln
  2. 4 Tomaten
  3. 150 g Erbsen
  4. Salz, Pfeffer
  5. 1/2 Blattsalat
  6. 1 Dose Mais
  7. 250 g Salatcreme
  8. 250 g Vollmilchjoghurt
  9. 2 El Weißweinessig
  10. 1 Prise Zucker
  11. 4 Putenschnitzel
  12. 2 Eier
  13. 100 g Kartoffelchips – Paprika
  14. 4 El Mehl
  15. Öl

Zubereitung Putenschnitzel in Chips-Panade und Kartoffelsalat:

  • Kartoffeln kochen und pellen. Auskühlen lassen.
  • Tomaten in Stücke schneiden. Erbsen in Salzwasser garen. Abtropfen lassen. Salat in Streifen schneiden. Mais abtropfen lassen.
  • Salatcreme, Joghurt und Essig glatt rühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Kartoffeln in Scheiben schneiden. Mit den vorbereiteten Zutaten und der Salatsoße vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Putenschnitzel würzen. Eier verquirlen. Chips zerbröseln. Ei, Chips und Mehl getrennt in tiefe Teller geben. Schnitzel erst im Mehl, dann im Ei und zuletzt in den Chips wenden. Panade gut andrücken.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel goldbraun braten. Mit dem Salat anrichten.

Schlagwörter:

putenschnitzel chipspanade rezept selbermachen zutaten zubereitung zubereiten kartoffelsalat selbstgemacht kartoffeln salat

{ 2 comments… add one }

Next post:

Previous post: