≡ Menu

Quiche “ Nürnberger Art“ mit Rostbratwürstchen

Zutaten für 4 Personen Quiche „Nürnberger Art“ mit Rostbratwürstchen

  1. 250 g Mehl
  2. 4 Eier
  3. 160 g Butter
  4. 1 Zwiebel
  5. 2 EL Schmalz
  6. 500 g Sauerkraut ( Dose)
  7. 4 Wacholderbeeren
  8. 1 TL Kümmel
  9. 1 Lorbeerblatt
  10. 125 ml Weißwein
  11. 8 Rostbratwürstchen
  12. 1 rote Paprikaschote
  13. 150 g Sahne
  14. 1 EL gehackte Petersilie
  15. Salz, Pfeffer

Zubereitung Quiche „Nürnberger Art“ mit Rostbratwürstchen

  • Das Mehl und 1/2 EL Salz für die Quiche in einer Schüssel mischen. 1 Ei und Butter in Flöckchen zugeben, alles gut verkneten. Den Teig in Folie wickeln und ca. 60 min. kühlen. Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  • Zwiebel abziehen und würfeln. In 1 EL Schmalz glasig dünsten. Kraut und Gewürze zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen, Wein zugießen, Kraut ca. 10 min. schmoren. Gewürze entfernen, Kraut in einem Sieb gut abtropfen lassen. Würstchen in ca. 3 cm lange Stücke schneiden, in 1 EL Schmalz anbraten. Paprika halbieren, entkernen, abbrausen und in feine Streifen schneiden.
  • Quiche-Form ( ca. 20 x 30 cm) fetten, Teig ausrollen, Form damit auskleiden.
  • 3 Eier, Sahne verquirlen. Kraut, Paprika, Wurst in die Form schichten.
  • Eiersahne darübergießen. Quiche ca 35 min. backen. Mit Petersilie bestreuen.

 

{ 2 comments… add one }

Next post:

Previous post: