≡ Menu

Reisfleisch

Zutaten für 4 Personen Reisfleisch:

  1. 500 g Hähnchenbrustfilet
  2. 1 Dose Sojabohnenkeimlinge
  3. 2 Dosen Bambussprossen
  4. 5 Frühlingszwiebeln
  5. 2 Paprikaschoten
  6. 250 g Champignons
  7. 3 El Sesamöl
  8. Salz, Pfeffer
  9. 4 El Sojasoße
  10. 300 g gekochter Reis
  11. 1 Msp. Sambal Oelek
  12. 1 El Sambal Manis

Zubereitung Reisfleisch:

  • Das Hähnchenbrustfilet für das Reisfleisch in mundgerechte Stücke schneiden und in der Sojasoße marinieren.
  • Die Keimlinge und Sprossen abtropfen lassen. Die Frühlingszwiebeln für das Reisfleisch waschen und in Ringe schneiden.
  • Die Paprikaschoten putzen und in Würfel schneiden. 1 El Sesamöl in einer Pfanne oder Wok erhitzen und das Fleisch darin kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Das Fleisch herausnehmen und warmstellen. Das restliche Öl erhitzen und nacheinander die Keimlinge, die Sprossen, die in Scheiben geschnittenen Champignons, die Paprika und den Reis darin braten.
  • Mit Pfeffer und Sojas0ße und den Sambal`s  kräftig würzen, in einer Schüssel anrichten und das Fleisch darüber geben.

 

{ 0 comments… add one }

Next post:

Previous post: