≡ Menu

Rinderbraten mit Wirsing

Zutaten für 4 Personen Rinderbraten mit Wirsing:

  1. 500 g Schalotten
  2. 1,5 kg Rinderbraten
  3. Salz, Pfeffer, Muskat
  4. Butterschmalz
  5. 500 ml Rotwein
  6. 500 ml Rinderbrühe
  7. 1 kg Kartoffeln
  8. 600 g Wirsing
  9. 3 El Butter
  10. 250 ml Milch
  11. 2 Tl Speisestärke

Zubereitung Rinderbraten mit Wirsing:

  • Ofen auf 180°C vorheizen. Schalotten halbieren. Rinderbraten mit Salz und Pfeffer kräftig einreiben. Im heißen Butterschmalz rundum anbraten. Schalotte zufügen und kurz mitbraten. Rotwein und Brühe angießen. Offen im Ofen ca. 2 Stunden schmoren lassen.
  • Kartoffeln schälen, würfeln und in Salzwasser kochen. Wirsing in feine Streifen schneiden. In 1 El Butter andünsten. 3 El Wasser zufügen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und ca. 20 Min. dünsten.
  • Kartoffeln abgießen. Milch mit übriger Butter erhitzen. Kartoffeln pressen und in die warme Milch drücken und zu einem Püree verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  • Rinderbraten aus dem Bräter nehmen und kurz ruhen lassen. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Stärke mit ein wenig Wasser anrühren und in die Soße gießen und unter Rühren aufkochen lassen. Alles zusammen servieren.
{ 0 comments… add one }

Next post:

Previous post: