≡ Menu

Rinderschmorbraten

Teile dieses Rezept...

Rinderschmorbraten

Drucken

Rinderschmorbraten

Dazu passen gut Salzkartoffeln und Bohnen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 3 Stunden
Arbeitszeit 3 Stunden 10 Minuten
Portionen 4
Kalorien 147 kcal

Zutaten

  • 1 kg Rinderbraten
  • 100 gr. Karotten
  • 100 gr. Sellerie
  • 3 Zwiebeln
  • 4 Lorbeerblätter
  • 3 EL Senf
  • 10 Pfefferkörner
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Den Rinderbraten mit 2 EL Senf einreiben und ca 1 Stunde ziehen lassen
  2. Karotten, Sellerie und Zwiebeln wie auf dem Bild kleinschneiden
  3. Das Gemüse mit 2 EL Öl bei mäßiger Hitze braun anbraten, aus dem Topf nehmen und beiseite stellen.
  4. Im gleichen Topf den Rinderbraten mit nochmals 2 EL Öl rundrum schön braun anbraten. Nicht zu heiß! Zwischendurch mit 2 mal mit 100 ml kaltem Wasser ablöschen und weiter anbraten lassen. Dies löst den Bratsatz an und es gibt eine schön dunkle Soße während das Fleisch weiter anbrät.
  5. Danach das Gemüse hinzugeben. Salzen, Pfefferkörner,1 EL Senf und die Lorbeerblätter hizugeben und mit 1 - 1,5 Liter kaltem Wasser aufgießen. Der Rinderbraten sollte fast mit Wasser bedeckt sein.
  6. Den Rinderbraten aufkochen lassen und bei schwacher Hitze 2 - 3 Stunden schmoren lassen.
  7. Bei Bedarf Wasser nachgießen. Je nachdem wie viel Soße man benötigt.
  8. Am Ende den Rinderbraten aus der Soße nehmen und warm stellen.
  9. Den Soßenfond durch eine feines Sieb gießen und erneut aufkochen
  10. Die Soße für den Rinderschmorbraten mit Mehlschwitze binden und mit Salz,Pfeffer und wer mag mit Knoblauch kräftig abschmecken.
{ 2 comments… add one }

Leave a Comment

Nächstes Rezept

Vorheriges Rezept