≡ Menu

Rinderschmorbraten

Teile dieses Rezept...

Rinderschmorbraten

Zutaten für den Rinderschmorbraten:




  1. 1 kg Rinderbraten
  2. 100 gr. Karotten
  3. 100 gr. Sellerie
  4. 3 Zwiebeln
  5. 4 Lorbeerblätter
  6. 3 EL Senf
  7. 10 Pfefferkörner
  8. Salz,Pfeffer

Zubereitung des Rinderschmorbraten:

  • Den Rinderbraten mit 2 EL Senf einreiben und ca 1 Stunde ziehen lassen
  • Karotten, Sellerie und Zwiebeln wie auf dem Bild kleinschneiden
  • Das Gemüse mit 2 EL Öl bei mäßiger Hitze braun anbraten, aus dem Topf nehmen und beiseite stellen.
  • Im gleichen Topf den Rinderbraten mit nochmals 2 EL Öl rundrum schön braun anbraten. Nicht zu heiß! Zwischendurch mit 2 mal mit 100 ml kaltem Wasser ablöschen und weiter anbraten lassen. Dies löst den Bratsatz an und es gibt eine schön dunkle Soße während das Fleisch weiter anbrät.
  • Danach das Gemüse hinzugeben. Salzen, Pfefferkörner,1 EL Senf und die Lorbeerblätter hizugeben und mit 1 - 1,5 Liter kaltem Wasser aufgießen. Der Rinderbraten sollte fast mit Wasser bedeckt sein.
  • Den Rinderbraten aufkochen lassen und bei schwacher Hitze 2 - 3 Stunden schmoren lassen.
  • Bei Bedarf Wasser nachgießen. Je nachdem wie viel Soße man benötigt.
  • Am Ende den Rinderbraten aus der Soße nehmen und warm stellen.
  • Den Soßenfond durch eine feines Sieb gießen und erneut aufkochen
  • Die Soße für den Rinderschmorbraten mit Mehlschwitze binden und mit Salz,Pfeffer und wer mag mit Knoblauch kräftig abschmecken.
  • Dazu passen gut Salzkartoffeln und Bohnen

 

{ 2 comments… add one }

Next post:

Previous post: