≡ Menu

Rindsrouladen mit Brotfüllung

Zutaten für 4 Personen Rindsrouladen mit Brotfüllung

  1. 60 g Weißbrot
  2. 1/8 Liter Milch
  3. 50 g durchwachsener Speck
  4. 1 Zwiebel
  5. 2 El Butter
  6. 1 Ei
  7. 1 El gehäufte Petersilie
  8. Salz, Pfeffer, Muskat
  9. 4 Rinderrouladen
  10. Thymian
  11. 1 Möhre
  12. 1 Lorbeerblatt
  13. 1 Zweig Selleriekraut
  14. 1/8 Liter Weißwein
  15. 1 Tl Tomatenmark

Zubereitung Rindsrouladen mit Brotfüllung

  • Das Brot würfeln und die Milch mit 1/8 Liter Wasser aufkochen und über das Brot gießen. Ca. 15 min. stehen lassen und dann ausdrücken und durch ein Sieb streichen.
  • Den Speck und die Zwiebel würfeln und in 1 El Butter anbraten. Mit dem verquirlten Ei und der Petersilie unter die Brotmasse rühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  • Die Rindsrouladen mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen und die Brotfüllung aufstreichen. Einrollen und mit Holzspießen feststecken.
  • Die Rindsrouladen in der restlichen Butter scharf anbraten.
  • Die Kleingeschnittene Möhre, Lorbeerblatt, Selleriekraut, Weißwein und Tomatenmark zufügen. Ca. 90 min. schmoren lassen.
  • Sie Soße durch ein Sieb seihen und evtl. andicken. Zu den Rindsrouladen reichen.

 

{ 1 comment… add one }