≡ Menu

Rosinen-Hefezopf

Zutaten für einen Rosinen-Hefezopf:

  1. 500 g Weizenmehl
  2. 250 ml Milch
  3. 80 g Zucker
  4. 1 Pck. frische Hefe
  5. abgeriebenen Schale von einer Zitrone
  6. 1/2 Tl Salz
  7. 8 El Öl
  8. 200 g Rosinen
  9. 2 Eigelbe
  10. Hagelzucker und Mandelblättchen zum Bestreuen

Zubereitung Rosinen-Hefezopf:

  • Die Milch für den Rosinen-Hefezopf lauwarm erhitzen und die Hefe darin auflösen. Den Zucker, das Mehl, die Zitronenschale, das Salz und das Öl zufügen und alles solange verkneten, bis sich der Teig vom Schüsselboden löst. Dann die Rosinen unterkneten. Den Teig an einem warmen Ort ca. 30 min. abgedeckt gehen lassen.
  • Nun den Teig für den Rosinen-Hefezopf in 3 Portionen teilen und zu je 30 cm langen Rollen formen, diese zu einem Zopf flechten. Die Enden fest andrücken und den Zopf auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und nochmals ca. 30 min. gehen lassen.
  • Den Zopf mit verquirltem Eigelb einstreichen und mit dem Hagelzucker und den Mandelblättchen bestreuen. Nun den Zopf im vorgeheizten Backofen (E-Herd:175°C) gute 25 Minuten backen.
{ 0 comments… add one }