≡ Menu

Rosmarin-Hähnchen

Zutaten für das Rosmarin-Hähnchen

  1. 6 Hähnchenunterschenkel
  2. Salz, Pfeffer
  3. 1 Knoblauchzehe
  4. etwas Rosmarin
  5. 2 El Öl
  6. 1 Packung stückige Tomaten 500 g
  7. 150 g Langkornreis
  8. 1 kleine Dose Ananas in Stücke
  9. Curry

Zubereitung des Rosmarin-Hähnchen

  • Hähnchenschenkel mit Salz und Pfeffer einreiben. Knoblauch pressen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenschenkel goldbraun anbraten. Tomaten und Rosmarinnadeln zufügen und alles ca. 45 Min. schmoren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Reis in Salzwasser garen. Ananas abtropfen lassen und den Saft dabei auffangen. Ananas ca. 5 Min. vor Ende der Garzeit zum Hähnchen geben und erhitzen. Reis abtropfen lassen und ebenfalls zum Hähnchen geben.

 

{ 2 comments… add one }

Next post:

Previous post: