≡ Menu

Rote-Grütze-Parfait

Zutaten für 8 Scheiben Rote-Grütze-Parfait

  1. 1 Vanilleschote
  2. 150 ml Milch
  3. 5 Eigelb
  4. 80 g Zucker
  5. 350 g Sahne
  6. 500 g Rote Grütze

Zubereitung Rote-Grütze-Parfait

  • Vanilleschote für das Rote-Grütze-Parfait  längs halbieren, Mark herausschaben. Beides in der Milch aufkochen. Die Vanilleschote wieder entfernen.
  • Die Eigelbe mit dem Zucker über einem heißen Wasserbad dickschaumig zusammen aufschlagen. Heiße Milch unter ständigem Rühren langsam zugießen. Im kalten Wasserbad weiter schlagen, bis die Creme kalt ist.
  • Die Sahne für das Rote-Grütze-Parfait steif schlagen. Die Hälfte der Grütze pürieren und durch ein Sieb streichen. Mit der Schlagsahne unter die Eiercreme heben. Die restliche Grütze unterheben. Die Parfait-Masse in eine mit Frischhaltefolie ausgelegte Kastenform füllen und glatt streichen. Über Nacht frosten. In Scheiben schneiden und servieren.

 

{ 1 comment… add one }

Next post:

Previous post: