≡ Menu

Rucolasalat mit kalter Entenbrust

Zutaten für 4 Portionen Rucolasalat mit kalter Entenbrust:

  1. 4 Entenbrüste mit Haut
  2. 5 Rosmarinzweige
  3. 4 zerdrückte Knoblauchzehen
  4. 150 ml Sherry-Essig
  5. 3 El Olivenöl
  6. Salz, Pfeffer
  7. 24 schwarze Oliven ohne Stein
  8. 100 g Rucola
  9. 50 g gehobelter Parmesan
  10. Vinaigrette oder Dressing nach eigenem Geschmack

Zubereitung Rucolasalat mit kalter Entenbrust:

  • Die Entenbrüste für den Rucolasalat mit kalter Entenbrust auf der Hautseite diagonal einschneiden. Rosmarin und Knoblauch in eine Schüssel legen und das Fleisch mit der Hautseite nach oben daraufgeben. Sherry-Essig, 3 El Öl und die Gewürze mischen und darübergießen.
  • Die Entenbrüste mindestens 4 Stunden marinieren und dann aus der Marinade nehmen. Das Fleisch von beiden Seiten braten und die Marinade und die Oliven dazugeben und weitere 5 Min. garen. Mit den Oliven in Frischhaltefolie abkühlen lassen.
  • Das Fleisch in Scheiben schneiden und mit den Oliven auf dem Rucola anrichten. Parmesan und Vinaigrette oder Dressing darübergeben.
{ 0 comments… add one }