≡ Menu

Quarkstollen

Zutaten für ca. 24 Stück Quarkstollen:


  1. 100 g getrocknete Aprikosen
  2. 2 El Aprikosen – oder Mirabellenlikör
  3. 200 g Marzipanrohmasse
  4. 100 g Cashewkerne
  5. 500 g Mehl
  6. 1 Pck. Backpulver
  7. 250 g Butter
  8. 175 g Zucker
  9. 1 Pck. Vanillinzucker
  10. 3 Eier
  11. 320 g Magerquark
  12. 80 g Pistazienkerne
  13. 4 x 5 El Puderzucker
  14. Mehl für die Arbeitsfläche
  15. Backpapier
  16. Alufolie

Zubereitung des Quarkstollen:

  • Aprikosen grob hacken, mit Likör beträufeln. Marzipan in Würfel schneiden. Cashewkerne grob hacken. Mehl, Backpulver, 150 g Butter in Flöckchen, Zucker, Vanillinzucker, Eier und Quark mit den Knethaken des Handrührgeräts glatt verkneten.
  • Teig auf wenig Mehl nochmals durchkneten. Aprikosen, Pistazien und Cashewkerne unterkneten. Teig zu einem Rechteck (ca. 32 x 38 cm) ausrollen. Marzipan gleichmäßig darauf verteilen. Teig zu einem Stollen formen.
  • Quarktollen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und im heißen Ofen bei 200°C ca. 1 1/4 Stunden backen. Den Quarkstollen nach der Hälfte der Backzeit mit Alufolie abdecken. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  • 100 g Butter schmelzen, 1/4 auf den noch warmen Stollen streichen und 5 El Puderzucker daraufsieben. Vorgang wiederholen, bis Puderzucker und flüssige Butter verbraucht sind. Quarkstollen auskühlen lassen.

 

{ 1 comment… add one }

Next post:

Previous post: