≡ Menu

Saltimbocca mit Safran-Risotto

Teile dieses Rezept...

Zutaten für 4 Personen Saltimbocca mit Safran-Risotto:

  1. 1 Zwiebel
  2. Olivenöl
  3. 6 El Butter
  4. 250 g Risotto-Reis
  5. 600 ml Fleischbrühe
  6. 1 Tütchen Safranfäden
  7. Salz, Pfeffer
  8. 8 dünne Kalbsschnitzel
  9. 8 Scheiben Parmaschinken
  10. 8 große Salbeiblätter
  11. 125 ml trockener Weißwein
  12. 100 g geriebener Parmesan

Zubereitung Saltimbocca mit Safran-Risotto:

  • Zwiebel feinhacken. In einem Topf 2 El Olivenöl und 2 El Butter erhitzen und die Zwiebelwürfel darin kurz andünsten. Den Reis hinzufügen und unter Rühren glasig schwitzen. Die Fleischbrühe angießen, die Safranfäden dazugeben, leicht salzen und 15 Min. bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis alle Flüssigkeit aufgesogen ist. Hin und wieder umrühren.
  • In der Zwischenzeit die Schnitzel für die Saltimbocca mit dem Handballen flach drücken. Auf jedem Schnitzel 1 Scheibe Parmaschinken und 1 Salbeiblatt mit einem Holzspießchen feststecken. In einer Pfanne 1 El Öl mit 1 El Butter erhitzen und die Schnitzel darin auf  jeder Seite 2 Min. braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen und warm stellen.
  • Den Bratensatz mit dem Wein lösen. Unter den Risotto die restliche Butter und den Parmesan ziehen.Alles zusammen anrichten.
{ 0 comments… add one }