≡ Menu

Schwarz-Weiße Plätzchen

Zutaten für 30 Schwarz – Weiße – Plätzchen:

  1. 250 g Mehl
  2. 1 Tl Backpulver
  3. 125 g Butter
  4. 1 Ei
  5. 1 Päckchen Vanillinzucker
  6. 2 gestr. El Kakao
  7. 1 El Milch
  8. 1 Eiweiß
  9. Mehl zum Ausrollen
  10. Frischhaltefolie, Backpapier

Zubereitung der Schwarz-Weiße-Plätzchen:

  • Butter, Ei, Zucker und Vanillinzucker zufügen, unterkneten. Teig halbieren. Unter eine Hälfte Kakao und Milch kneten.
  • Teige getrennt in Folie wickeln und ca. 30 min. kalt stellen.
  • Die Teige für die schwarz-weißen Plätzchen auf bemehlter Arbeitsfläche rechteckig ausrollen. Die helle Teigplatte mit der Hälfte Eiweiß bestreichen, dunkle darauflegen, mit Rest Eiweiß bestreichen. Auf Folie legen. Mit Hilfe der Folie von der langen Seite her fest aufrollen. 1 – 2 Stunden kühl stellen.
  • Die Teigrolle in ca. 30 Scheiben schneiden und auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen und nacheinander im heißen Ofen 200°C ca. 12 Min. backen.
{ 1 comment… add one }