≡ Menu

Schweinemedaillonhappen mit Raclettehaube

Zutaten für 4 Personen Medaillonhappen mit Raclettehaube:

  1. 1 Zwiebel
  2. 1 Knoblauchzehe
  3. 2 El Öl
  4. 450 g Blattspinat – Tk
  5. Salz, Pfeffer, Muskat
  6. 400 g Schweinefilet
  7. 4 El Creme fraiche
  8. 8 Scheiben Raclettekäse
  9. 8 Scheiben Baguette

Zubereitung Medaillonhappen mit Raclettehaube:

  • Die Zwiebel und den Knoblauch für die Schweinemedaillonhappen mit Raclettehaube fein würfeln. 1 El Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Spinat und 8 El Wasser zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Bei schwacher Hitze geschlossen 15 Min. köcheln lassen. Fleisch in 8 Medaillons schneiden.
  • 1 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin 5 Min. braten. Herausnehmen und mit Salz und Pfeffer würzen. Creme fraiche unter den Spinat rühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Käse entrinden.
  • Baguette auf ein Backblech legen. Spinat, Fleisch und Käse darauf verteilen. Unter dem vorgeheizten Grill des Backofens goldbraun gratinieren.

{ 2 comments… add one }