≡ Menu

Selbstgemachte Hühnersuppe

Teile dieses Rezept...

Zutaten Rezept selbstgemachte Hühnersuppe:

  1. 1 Hähnchen  ca. 1300 Gramm
  2. 2 Karotten
  3. 1/2 Selleriekopf
  4. 2 Stangen Lauch
  5. 1 große Zwiebel
  6. 1 Petersilienwurzel
  7. 4 Lorbeerblätter
  8. 10  Pfefferkörner
  9. cirka 3 Liter Wasser
  10. Salz

Zubereitung Rezept Hühnersuppe:

  • Das Hähnchen für die selbstgemachte  Hühnersuppe waschen und evtl. die Eingeweide entfernen (können auch mit gekocht werden, wer es mag) .
  • Das vorbereitete Hähnchen in einen Suppentopf geben.
  • Nun das Gemüse für unsere selbstgemachte Hühnersuppe: Karotten,Sellerie,Lauch,Zwiebel und Persilienwurzel putzen und in grobe Stücke schneiden und mit in den Suppentopf geben.
  • Nun ungefähr 3 Liter kaltes Wasser draufgießen. Soviel bis alles leicht bedeckt ist. Jetzt den Heerd anmachen und die Hühnersuppe aufsetzen, wenn die Hühneruppe kocht, mit einer Schaumkelle den Schaum abschöpfen, dann salzen, Lorbeerblätter und Pfefferkörner zugeben und das Ganze mindestens 2-3 Stunden kochen und einreduzieren lassen.Öfter nachsalzen, da so eine Hühnersuppe meist viel Salz benötigt.
  • Am Ende wenn das Hähnchen schön ausgekocht ist und auseinader fällt, dann ist die Hühnersuppe fertig.
  • Nun das Hähnchen und das Gemüse aus der selbstgemachten Hühnersuppe nehmen, dann die Hühnersuppe noch einmal aufkochen und heiß durch ein Tuch seihen.
  • Diese Hühnersuppe kann dann beliebig weiter verwendet werden, zum Beispiel zu Hühnerfrikasse, als Brühe für Spargelcremesuppe, Hochzeitssuppe oder als klare Hühnersuppe mit dem Fleisch vom Suppenhuhn und Nudel zu einer klaren Hühnersuppe. Es lassen sich viele Rezepte mit dieser Hühnersuppe  zubereiten.
  • Eine selbstgemachte Hühnersuppe soll gerade bei einer Erkältung sehr gut helfen.

 

{ 0 comments… add one }

Next post:

Previous post: