≡ Menu

Spaghetti mit Zwiebelmett

Zutaten für 4 Personen Spaghetti mit Zwiebelmett:

  1. 400 g Brokkoli
  2. 1 Zwiebel
  3. 200 g Zwiebelmett
  4. Öl
  5. 1 Dose stückige Tomaten – 425 ml
  6. 1 Tl Sambal Oelek
  7. Salz, Pfeffer, Prise Zucker
  8. 300 g Spaghetti
  9. 40 g Parmesan
  10. 200 g Schmand

Zubereitung Spaghetti mit Zwiebelmett:

  • Den Brokkoli putzen und in Röschen teilen. Die Zwiebel würfeln. Etwas Öl in einer großen Pfanne mit hohem Rand erhitzen. Das Zwiebelmett in Stücken direkt in die Pfanne drücken und unter Wenden braten. Den Brokkoli und die Zwiebel zugeben und andünsten.
  • Die Mettmischung mit 400 ml Wasser und den Tomaten ablöschen. Das Sambal Oelek einrühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Die Spaghetti für die Spaghetti mit Zwiebelmett mehrmals in Stücke brechen und unterheben. Alles aufkochen und 10 Min. köcheln lassen. Dabei ab und zu umrühren. Mit Salz und Pfeffer wenden.
  • Den Parmesan fein reiben und mit dem Schmand verrühren. 1 El des Schmand-Dips unter die Nudelpfanne heben und den Rest dazu reichen.
{ 0 comments… add one }