≡ Menu

Spargel mit Schweinemedaillons

Zutaten für 4 Personen Spargel mit Schweinemedaillons:

  1. 400 g weißer Spargel
  2. 400 g grüner Spargel
  3. 500 ml Gemüsebrühe
  4. 1 Tl Zucker
  5. 2 El Butter
  6. 600 g Schweinefilet
  7. Salz, Pfeffer
  8. 8 Scheiben Bacon
  9. Öl
  10. 2 Schalotten
  11. 250 g Mascarpone
  12. 50 ml Prosecco
  13. 1 Tl gehackte Estragonblätter

Zubereitung Spargel mit Schweinemedaillons:

  • Spargel waschen, weißen ganz und den grünen unten schälen. Enden abschneiden. Schräg in Stücke schneiden. Brühe mit Zucker und Butter aufkochen, weißen Spargel hineingeben und nach 5 Min. den grünen hinzufügen. Gar kochen und herausnehmen.
  • Das Filet in 8 Scheiben schneiden. Mit Pfeffer würzen und jeweils mit einer Scheibe Bacon umwickeln. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Medaillons von beiden Seiten ca. 5 Min. braten. Herausnehmen und warm stellen.
  • Schalotten hacken und im Bratfett dünsten. Mascarpone, 100 ml Spargelsud und Prosecco einrühren. Aufkochen und etwas einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Estragon würzen.

Schlagwörter:

spargel schweinemedaillons rezept zubereitung zutaten schweinefilet spargel zubereiten selbermachen selbstgemacht schweinefleisch

{ 5 comments… add one }